Kreisjugendring Passau Kreisjugendring Passau
Home  Termine  Materialien  Service  Galerie  Kontakt/Impressum 
Aktuell
Über uns
 
aktuelles Pro-
grammheft (PDF)
 
Ökomobil
Sucht und Gewalt
Gemeindejugend-
pflege
Klasse Team
Offene Jugend-
arbeit
 
 
 
Jugendzeltdorf Rannasee
 
 
 
Deine Meinung ist uns wichtig!
 
 
 
Sprachreise-Informations-Abend am Mo. 22.02.2016 || 15.01.2016

Sprachreisen - aber wie?

Auch 2016 bietet der Kreisjugendring Passau wieder seine beliebten Sprachreisen für Jugendliche an.

26.08. – 11.09.2016
Bournemouth, Travel and talk, 14 – 17 Jahre, Grundpreis 1159,00 €

12.08. – 28.08.2016
Saint Malo, Travel and talk, 13 – 17 Jahre, Grundpreis 1269,00 €

26.08. – 11.09.2016
Bournemouth, Kick and talk, 14 – 17 Jahre, Grundpreis 1329,00 €

Fragen, die sowohl Eltern als auch die teilnehmenden Jugendlichen interessieren werden geklärt

- am Montag, 22.02.2016 um 18.30 Uhr
- im Gasthaus Knott Jacking
- Jacking 1, 94113 Tiefenbch

Alle interessierten Eltern und Jugendlichen sind herzlich eingeladen.
Nähere Informationen Tel. 0851/95675-0 oder info@kjr-passau.de


Klasse Team 2.0 im Jugendzeltdorf am Rannasee erfolgreich durchgeführt || 12.11.2015

Auch 2015 hat der Kreisjugendring wieder erfolgreich das Präventionsprojekt Klasse Team 2.0 im Jugendzeltdorf am Rannasee durchgeführt. An den Projekttagen nahmen dieses Jahr insgesamt sieben Schulklassen aus dem gesamten Landkreis teil.




Ziel von Klasse Team 2.0 ist es, die Klassengemeinschaft zu stärken und möglicher Gewalt präventiv zu begegnen. Mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen setzen die beiden Pädagogen dabei auf erlebnisorientiertes Lernen und arbeiten immer wieder das von den jungen Teilnehmern Erlebte auf, so dass diese auch den Sinn der Übungen verstehen und das Erfahrene auch in Zukunft anwenden können.

Um den wachsenden Nachfragen zumindest ein Stück weit gerecht zu werden, wird der Kreisjugendring im kommenden Jahr acht Termine für Klasse Team 2.0 zur Verfügung stellen können.



PäPiG Fürstenzell: Mithelfen statt Sprüche klopfen || 12.11.2015




Taten statt Worte ließen Jugendliche aus Fürstenzell sprechen und halfen im Rahmen der Gemeindejugendpflege spontan im Flüchtlingszelt am Bahnhof Passau mit. Dass Aktionen wie diese durchaus das persönliche Meinungsbild beeinflussen, zeigt sich auch an den nachfolgenden Statements…danke an euch!


erfolgreiches Jahresprogramm 2015 || 12.11.2015




Auch dieses Jahr veranstaltete der Kreisjugendring Passau (KJR) wieder ein gut aufgestelltes Ferienprogramm an dem über 200 Kinder und Jugendliche teilgenommen haben. Egal ob Wanderritt, Erlebniscamp oder Sprachreise, stets war für ein abwechslungs- und erlebnisreiches Programm mit vielen neuen Erfahrungen gesorgt.


Infos vom BLSV zum Thema: Flüchtlinge in Sportvereinen || 30.09.2015

Der organisierte Sport in Bayern bietet bereits viele Sportangebote für Flüchtlinge. Hier
finden Sie Infos zu Fragen rund um Versicherung, Wettkampf und weiteres.