Kreisjugendring Passau Kreisjugendring Passau
Home  Termine  Materialien  Service  Galerie  Kontakt/Impressum 
Aktuell
Über uns
 
aktuelles Pro-
grammheft (PDF)
 
Ökomobil
Sucht und Gewalt
Gemeindejugend-
pflege
Klasse Team
Offene Jugend-
arbeit
 
 
 
Jugendzeltdorf Rannasee
 
 
 
Deine Meinung ist uns wichtig!
 
 
 
Danubia - das Erlebnis rund um die Donau || 11.09.2014

Im Rahmen des Ferienspaßes des Kreisjugendrings Passau (KJR) konnten Kinder ab 6 Jahren einen Tag lang alles rund um die Donau erfahren.



Nach einer Schifffahrt auf der Donau konnten die Kinder bei der Erlebnisausstellung im Haus am Strom viel Wissenswertes über den Fluss in Erfahrung bringen, bevor sie sich auf den alten Schmugglerpfaden in vergangene Zeiten zurück versetzen ließen.



Piratenausbildung auf der Donauinsel || 11.09.2014

Im Rahmen des Ferienspaßes des Kreisjugendrings Passau (KJR) wurden auch dieses Jahr wieder Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren zu richtigen Donaupiraten ausgebildet.



In voller Piratenmontur ging es mit dem Käpt’n und seiner Crew über die gesamte Insel, wo die Kinder die abenteuerlichsten Aufgaben bestehen mussten. Entlanghangeln zwischen geenterten Schiffen, das Durchqueren eines Biberbaus oder auch eines riesigen Spinnennetzes waren Teil der Piratenausbildung, die alle jungen Teilnehmer mit Bravour meisterten.



Die Nachwuchsarchäologen auf den Spuren unserer Vorfahren || 11.09.2014

Auch diesen Sommer konnten sich Kinder wieder auf die Spuren unserer Vorfahren machen. Zusammen mit den Mitarbeitern der Kreisarchäologie Passau fand ihm Rahmes des Ferienspaßes des Kreisjugendring Passau wie schon die Jahre zuvor der bei den jungen Forschern sehr beliebte Archäologietag statt.



Kreisarchäologe Walter Wandling führt die Teilnehmer des KJR Archäologietages durch die Burg Hilgartsberg und schildert eindrucksvoll das Leben unserer Vorfahren.


Gemeindeübergreifende Ferienangebote im Rahmen des PäPiG-Projekts || 08.09.2014

Eine positive Bilanz lässt sich bei der diesjährig erstmaligen Durchführung von gemeindeübergreifenden Ferienangeboten im Rahmen der PäPiG – Gemeindejugendpflege ziehen. Sowohl die 2 Tage im Jugendzeltdorf am Rannasee sowie die Tagesfahrt nach München konnten stattfinden. Gut 20 Teilnehmer hatten Spaß und Action am Rannasee mit einem vielfältigen und altersgerechten Programm, wobei auch die herbstlichen Temperaturen bei Nachtwanderung und verschiedensten Team-, Geschicklichkeits- und Spielübungen unseren Kids nichts anhaben konnte. Zur Fahrt nach München kamen knapp 30 Kinder und Jugendliche mit und verbrachten gemeinsam einen erlebnisreichen Tag in der Landeshauptstadt. Wir danken unseren ehrenamtlichen Betreuern Joey, Steffi und Vroni für die tatkräftige Unterstützung und würden uns freuen, euch und viele neue Gesichter auch bei weiteren gemeinsamen Angeboten wiederzusehen!
Eure Gemeindejugendpfleger Sandra Straube, Martina Schwarz und Markus Gattermaier.






Vollversammlung des KJR || 02.06.2014




Auf der Vollversammlung in Fürstenzell wurden 3 neue Vorstandsmitglieder gewählt (Monika Gaisbauer - 6.v.li. -, Martina Hausruckinger - 5.v.re. - und Melanie Moser - 2.v.re. -) und haben ihre Tätigkeit bereits aufgenommen. Vorsitzender Michael Gruber (4.v.re.) und Stellvertreter Bernhard Gruber (6.v.re.) wurden im Amt bestätigt. Als Beisitzer wiedergewählt wurden Walter Knoller und Alexander Kretschmer (beide nicht auf dem Foto).